Kühlkompressen

Ansicht als
Raster
Liste

3 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als
Raster
Liste

3 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Seien Sie bei Sportverletzungen vorbereitet: Minimieren Sie Symptome mit einer Kühlkompresse!

Prellungen, Zerrungen oder Muskelfaserrisse – klassische Sportverletzungen sind wahrlich unschön, kommen aber bei den besten Athleten vor. Eine der wichtigsten Akutmaßnahmen in einem solchen Fall, ist die sofortige Kühlung, bspw. mit Kühlkompressen. Oft zeigt sich nach der Einhaltung der PECH-Regel (Pause, Eis, Compression, Hochlagern), dass kein großer Schaden zurückbleibt. Wer als Sportler dann schnell ein PINOFIT Cold Pack parat hat, ist auf der sicheren Seite.

Die lokale Anwendung von kühlenden Kompressen kann den Muskeltonus positiv beeinflussen, schmerzlindernd und reflektorisch auf innere Organe wirken. Bei einer solchen Kältetherapie wird dem Körper an einer bestimmten Stelle Wärme entzogen. Die dadurch entstehende, lokale Gefäßverengung sorgt für eine gedrosselte Durchblutung des umliegenden Gewebes. Der Stoffwechsel wird heruntergefahren und es kommt zu verminderten Entzündungsreaktionen und Ödembildung: Schmerzen können auf diesem Weg gelindert und Blutergüsse reduziert werden. Lernen Sie die Vorzüge der PINOFIT Cold Packs kennen und lieben!

 

Gut zu wissen: Welche Vorteile bietet eine Kühlkompresse?

Mit einem PINOFIT Cold Pack sind kühlende Kompressen ganz einfach anzuwenden: Das Pack passt sich perfekt der zu behandelnden Körperpartie an. Selbst gefroren ist es flexibel und lässt sich optimal formen. Außerdem bieten PINOFIT Cold Packs diese Vorteile:

 

  • Wiederverwendbar
  • Für die professionelle Kältetherapie
  • Optimale Flexibilität in jedem Aggregatzustand
  • Leicht zu reinigen

 

Sie haben die beste Regeneration verdient!

Hin und wieder passiert es dann doch: Eine kleine Verletzung oder Muskelbeschwerden. Das ist zwar ärgerlich, muss aber keineswegs ein Grund sein, komplett auf die regelmäßige Bewegung zu verzichten. Hier kommen Kinesiologie-Tapes zum Einsatz. Sie ermöglichen kontrollierte, moderate Bewegungen, die den Heilungsprozess bestimmter Verletzungen positiv beeinflussen können. 

Bei chronischen Gelenkschmerzen oder verhärteten Muskeln kann eine Wärmeanwendung mit Wärmepads helfen, Schmerzen zu lindern und Regenerationsprozesse zu beschleunigen.

© PINO Pharmazeutische Präparate GmbH | Alle Rechte vorbehalten | All rights reserved